Aus dem ‚einfachen‘ Gesundheitsminister wird, bzw. er mutiert, wahrscheinlich zum Parteichef einer unterdessen fast unter ferner liefen genannten Partei. Nichts gegen das Burschi, immerhin hat er ja auch schon Auszeichnungen erhalten:

2009: Karnevalsorden humoris causa der Döhrener Funkenartillerie Blau-Weiß

(Zitat: Wikipedia)

Haha… Super… Aber wo zum Teufel wo und was ist Döhren??? Gut, es ist ein Stadtteil von Hannover. Soweit, sogut. Humoris Causa, wie nett, es hört sich doch schon fast an wie honoris causa und wer nicht genau hinhört wird es eventuell verwechseln. Wohl dem der hört.

Und weitere Verdienste???

Folgend aus Wikipedia:

Im Juni 2009 unterzeichnete Rösler als niedersächsischer Wirtschaftsminister in Absprache mit dem Verband forschender Arzneimittelhersteller (VfA) – einem Interessenverband der Pharmaindustrie – eine Stellungnahme gegen das Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG). Da der von den Landeswirtschaftministern gefasste Beschluss, das IQWiG schade dem Standort Deutschland, in weiten Teilen identisch mit dem VfA-Entwurf ist, sehen Kritiker darin eine erfolgreiche Lobbyarbeit der Pharmaindustrie gegen die Kontrolle von Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen.

Im Januar 2010 berief Rösler den stellvertretenden Direktor des Verbandes der Privaten Krankenversicherun Christian Weber zum Leiter der Grundsatzabteilung im Gesundheitsministerium. Da Weber eine Umstellung des Gesundheitssystems von der Umlagefinanzierung auf eine private Basis ausarbeiten soll, wurde dem Ministerium mangelnde Unabhängigkeit vorgeworfen und von Opposition und einigen Beobachtern Röslers Vorgehen als „Klientelpolitik“ bezeichnet.

Bliebe die Hoffnung:

Auch unter diesem Parteichef wird diese Partei langsam und hoffentlich auf Dauer in der Versenkung verschwinden.

Nachtrag: Unterdessen haben wir ihn auch auch als Vizekanzler.

Ein Kommentar zu Die neue Karriere

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kategorien
Artikel
April 2011
M D M D F S S
« Mrz   Mai »
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930